Aktuell

Landestrainer/in gesucht

Der Schwimmverband Württemberg e.V. sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Landestrainer/in Schwimmen in Vollzeit.

Stellenausschreibung
 
6-Nationen Stuttgart-Cup U19

Das im Stuttgarter Inselbad ausgetragene Vorbereitungsturnier auf die U19 Europameisterschaften, Ende August in Tiflis (Georgien), ist erfolgreich zu Ende gegangen. Der Turnierfavorit Ungarn gab in keinem der fünf Spiele einen Punkt ab und sicherte sich am Ende verdient den ersten Platz vor den Mannschaften aus Kroatien und Italien. Auf den weiteren Plätzen folgen Australien, Deutschland und die Slowakei.

Bericht auf Regio TV (ab Min 11:30)

Bericht Stuttgarter Zeitung

Turnier-Homepage
 
Broschüre „Sportvereine und Ganztagsschulen“

Die nachfolgende Broschüre des WLSB liefert Tipps und Methoden, wie Sportvereine die geschlossene Rahmenvereinbarung zwischen dem organisierten Sport und dem Land gezielt umsetzten können.
Außerdem finden sich darin entsprechenden Ansprechpartner für den Bereich Sportverein-Ganztagsschule bei unterschiedlichsten Institutionen.

Zur Broschüre

 
Auffrischungsmöglichkeit der Nachweise Rettungsfähigkeit und Erste Hilfe
 
In der Juli-Ausgabe der swim & more haben wir auf die Notwendigkeit hingewiesen, die eigenen Kenntnisse und Nachweise der Rettungsfähigkeit und Erste Hilfe auf dem neuesten Stand zu halten. Jetzt steht der Lehrgangstermin für die Auffrischung dieser Nachweise fest:

Am        20. – 21. September 2014
Wo        Landessportschule Albstadt-Tailfingen
Kosten  150,00 €

Anmeldeschluss ist der 16.09.2014.
 

News-Archiv

JEM-Titel für Henning Mühlleitner

Vom 9. - 13. Juli fanden im niederländischen Dordrecht die Jugend-Europameisterschaften im Schwimmen statt, für die sich der Schwäbisch Gmünder Henning Mühlleitner als einziger Baden-Württembergischer Teilnehmer qualifizieren konnte. Dort gelang dem im Saarland trainierenden Freistilspezialisten der größte Coup in der 4x200m Freistil-Staffel. Nach Platz drei im Vorlauf schwamm er als Mitglied des DSV-Quartetts ein furioses Finale und sicherte sich mit seinen Mannschaftskameraden am Ende die Goldmedaille und somit den JEM-Titel.

Zur DSV-Seite

 

Protokolle