Aktuell

Schwimmschule des SV Gerlingen ausgezeichnet

Die Schwimmschule des SV Gerlingen e.V. wurde jüngst ausgezeichnet und gehört nun zum Kreis der SchwimmGut Zertifizierten Schwimmschulen in Deutschland. Seit vielen Jahren leistet die Schwimmschule des SV Gerlingen mit ihren Übungsleitern eine wertvolle Arbeit im Dienste der Schwimmfähigkeit von Kindern. Dies wurde in der Vergangenheit bereits mit der Auszeichnung als Anerkannte Schwimmschule des Schwimm-verbandes Württemberg sowie der Baden-Württembergischen Schwimmverbände gewürdigt. Auch die Kriterien für die Zertifizierung durch die Initiative SchwimmGut hat die Gerlinger-Schwimmschule gemeistert, womit sie sich zukünftig als SchwimmGut Zertifizierte Schwimmschule bezeichnen kann. Die Auszeichnung nahm der 1. Vorsitzende des Vereins, Björn Eich, gemeinsam mit seinen Übungsleitern entgegen.
 
Outdoor Aquarunning 2017

Am 23. Juli lud der Schwimmverband Württemberg zum nunmehr 11. Mal zum gemeinsamen Outdoor Aquarunning im Rahmen der DSV Aquarunning Tour. Der bewährte Austragungsort am Tiefen See in der UNESCO Weltkulturerbe-Stadt Maulbronn sorgte auch in diesem Jahr für eine tolle Kulisse. Nach einem kurzen Warm-Up stiegen die knapp 140 Teilnehmer, eingeteilt in 6 Startgruppen, pünktlich um 14.30 Uhr in den Natursee. Für jede Gruppe galt es, eine Strecke von etwa einem Kilometer im Wasser „joggend“ zurückzulegen. Wie in jedem Jahr ging es dabei - treu dem Olympischen Motto - um den Spaß und die Bewältigung der Strecke und nicht um die Zeit.

Weitere Impressionen

 
Kaderberufungsveranstaltung 2017

Am 22. Juli fand im SpOrt Stuttgart die diesjährige Kaderberufungsveranstaltung der Schwimmer statt. Rund 90 interessierte Kaderathleten, Trainer und Eltern waren anwesend, um u.a. den Vorträgen des Landestrainers Dr. Farshid Shami, des Schwimmwarts Holger Kilz und des Leistungssportreferenten Martin Kutscher zu lauschen. Auch die Präsentation zum Thema Athletik-Screening von Anne Kelso, Sportwissenschaftlerin an der Uni Ulm, kam sehr gut an. Vom D1-Verbandskader bis zum Topteam wurden alle Kaderathleten zur Veranstaltung eingeladen - so trafen die jüngsten Talente auf erfahrene Olympioniken. Jeder berufene Kaderathlet erhielt eine Nominierungsurkunde, die besten Leistungen der Saison 2016/17 beim Landesvielseitigkeitstest, den Deutschen Jahrgangsmeisterschaften und den Deutschen Meisterschaften wurden zusätzlich mit Prämien belohnt. Im Rahmen der Kaderberufung fand auch die Anprobe der zukünftigen Teamausstattung der HEAD Swimming statt.

 
Landesfinale Jugend trainiert für Olympia

Am 10. Juli fand in Tübingen das JtfO-Landesfinale Schwimmen der Wettkampfklassen IV (Klassen 5+6) und V (Grundschule) statt, in diesem Jahr erstmalig unterstützt durch die beiden Schwimmverbände aus Baden und Württemberg - u.a. durch eine gesponserte HEAD-Badekappe für alle Grundschüler. Auf Einladung der Verbände war auch Olympionikin Vanessa Grimberg (SVR Stuttgart) im Bad und demonstrierte den staunenden Schüler/innen perfekte Startsprünge sowie alle vier Schwimmlagen. Im Anschluss gab die amtierende Deutsche Meisterin über 100m Brust noch eine Autogrammstunde. Ebenfalls vor Ort war der Landestrainer Schwimmen, Dr. Farshid Shami, der die sechs besten Talente des Wettkampftages kürte (Foto).

Zum Zeitungsartikel im Schwäbischen Tagblatt

 

News-Archiv

U13-Auswahl gewinnt Zwergenpokal 

Die U-13 Auswahlmannschaft Baden-Württembergs hat das diesjährige Turnier um den Zwergenpokal gewonnen. Nach 2014 reist die sympathische Trophäe somit zum zweiten Mal in den Süden. An dem in Chemnitz ausgetragenen bundesweiten Vergleichsturnier nahmen 15 Auswahlmannschaften der Landes-schwimmverbände teil. Der von Landestrainer Laszlo Csanyi betreuten 1. Mannschaft gelang nach einer Siegesserie von sechs souverän gewonnenen Spielen der Finalsieg gegen die Auswahl aus Niedersachsen mit 9:6. Die von Arnd Rau (SSV Esslingen) betreute 2. Mannschaft, in der jüngere Nachwuchsathleten eine Chance bekamen, sicherte sich neben dem 12. Platz vor allem wertvolle Turniererfahrungen.

Zu den Ergebnissen

 

Protokolle