Aktuell

Relaunch waba-bw

Die Homepage des Wasserballsports in Baden-Württemberg hat ein neues Design erhalten. Unter www.waba-bw.de finden sich Informationen rund um den Baden-Württembergischen Ligabetrieb sowie zu weiteren Ligen in Süddeutschland.
 
Änderung des Wettkampfortes

Aufgrund der Verschiebung der Wiedereröffnung des Mombach-Bads in S-Bad Cannstatt findet der Deutsche Mannschaftswettbewerb im Schwimmen der Jugend (DMSJ) und der Mannschaftswettkampf der Jugend E (05/06) des SVW am 18./19. Oktober 2014 im Stadtbad Bad Cannstatt, Hofener Straße 17, 70372 Stuttgart statt.

 
SVW Traineroffensive

Mit Farshid Shami und Sebastian Berthold konnte der Schwimmverband Württemberg e.V. zu Beginn der Saison zwei hochkarätige Trainer verpflichten. Farshid Shami wird sich zukünftig als Landestrainer um die Schwimm-Talente in Württemberg kümmern, und Sebastian Berthold verstärkt als Landestrainer Wasserball das Trainerteam am Bundesstützpunkt in Stuttgart.

Pressemitteilung
Zeitungsbericht (Quelle: StN)
Presse-online (Quelle: swim.de)

 
Starke Leistung bei Youngster-Cup

Am 13./14.09.14 wurde in Potsdam die 6. Auflage der Allianz-Pauli-Youngster-Trophy ausgespielt. Eingeladen waren die besten Wasserball-Teams des diesjährigen Zwergenpokals, und somit die stärksten Auswahlmannschaften des U13-Jahrgangs auf Bundesebene. Mit dabei war auch die Baden-Württembergische Auswahlmannschaft als Sieger des Zwergenpokals. Das Team um das Trainerduo Laszlo Csanyi und Sebastian Berthold zeigte eine starke Leistung und verpasste den Turniersieg nur aufgrund des schlechteren Torverhältnisses. Trotz identischer Punktzahl bedeutete das am Ende Platz drei für die Baden-Württembergische Landesauswahl hinter den Mannschaften aus Berlin und Niedersachsen.

Ba-Wü - Berlin                 6:11
Ba-Wü - Brandenburg     13:7
Ba-Wü - Sachsen             8:6
Ba-Wü - Niedersachsen   13:7

 
Bodyrafting-Challenge 2014

Daniel Schwarz, Christof Wandratsch, Bettina Schimmelpfennig, Daniel Drexler und Raphaela Titus - so heißen die diesjährigen Titleträger der 7. Ausgabe der Internationalen Deutschen Meisterschaft im Wildwasserschwimmen. Erstmals in der Geschichte der Bodyrafting-Challenge waren unter den knapp 80 Startern Teilnehmer aus vier Ländern (Deutschland, Österreich, Schweiz und Italien) am Start.

Zur Pressemitteilung
Zur Ergebnisliste
Das sagen die Medien & die Facebook-Seite
 
Deutschland - Land der Nichtschwimmer?

Dieser Frage widmet sich eine Dokumentation von Matthias Wolf, die jüngst im WDR ausgestrahlt wurde. Dutzende von Menschen sind alleine in diesem Sommer in Deutschland ertrunken. Darunter auch Kinder, die nicht schwimmen konnten. Möglicherweise ist das eine Folge des Sparzwanges in den Kommunen: Nur noch wenige Grundschüler lernen wie vorgesehen schwimmen, weil es unter anderem an Hallenbädern und an Unterrichtsstunden mangelt.

Zur WDR-Mediathek
 
Broschüre „Sportvereine und Ganztagsschulen“

Die nachfolgende Broschüre des WLSB liefert Tipps und Methoden, wie Sportvereine die geschlossene Rahmenvereinbarung zwischen dem organisierten Sport und dem Land gezielt umsetzten können.
Außerdem finden sich darin entsprechenden Ansprechpartner für den Bereich Sportverein-Ganztagsschule bei unterschiedlichsten Institutionen.

Zur Broschüre

 

News-Archiv

6-Nationen Stuttgart-Cup U19

Das im Stuttgarter Inselbad ausgetragene Vorbereitungsturnier auf die U19 Europameisterschaften, Ende August in Tiflis (Georgien), ist erfolgreich zu Ende gegangen. Der Turnierfavorit Ungarn gab in keinem der fünf Spiele einen Punkt ab und sicherte sich am Ende verdient den ersten Platz vor den Mannschaften aus Kroatien und Italien. Auf den weiteren Plätzen folgen Australien, Deutschland und die Slowakei.

Bericht auf Regio TV (ab Min 11:30)

Bericht Stuttgarter Zeitung

Turnier-Homepage
 

Protokolle